Hitachi LP-WX3500

Highlights

  • LED-Phosphor Lichtquelle
  • WXGA-Auflösung
  • 3.500 Lumen
  • Sehr hohe Zuverlässigkeit, bis zu 20.000 Stunden ohne Wartungsaufwand
  • Sehr gute Farbwiedergabe, sehr großer Farbraum, kein Regenbogeneffekt
  • Schnellstart (nach 8 Sekunden)
  • Kontrastverhältnis: 30.000:1
  • Lens-Shift, 360° Projektion, Portraitmodus
  • Edge-Blending und Warping
  • Sehr leise (nur 21dB im Low-Modus)
  • 16W Mono Lautsprecher
  • 14,6 kg
  • Sehr hohe Anschlussvielfalt (u.a. HDBaseT, HDMI (MHL), HDMI-Out)
  • Garantie 5 Jahre / 20.000 Stunden (je nachdem was zuerst eintrifft)
  •  

Der Hitachi LED-Projektor LP-WX3500 überzeugt mit 20.000 Stunden Betriebszeit

Bei dem LED-Projektor LP-WX3500 geschieht, anders als bei herkömmlichen Lampenprojektoren, die Lichterzeugung mittels LED. Dank der innovativen HLD-Technologie erreicht der Projektor mit 3.500 Lumen eine neue Dimension der Helligkeit.

20.000 Stunden bzw. 5 Jahre Garantie

Die neuen LED-Projektoren von Hitachi überzeugen zudem durch 20.000 Stunden Betriebszeit und völlige Wartungsfreiheit. Die Garantie läuft ebenfalls 20.000 Stunden bzw. 5 Jahre (je nachdem was zuerst eintrifft).

Der LP-WX3500 zeichnet sich zudem durch eine hohe Anschlussvielfalt (HDBaseT, HDMI (MHL-fähig) u.a.), eine sehr geringe Lautstärke von nur 21dB (im Eco-Mode) und flexible Installationsoptionen (z.B. 360° Installation, Edge Blending, Warping) aus. Eine 360°-Projektion ist ebenso möglich, wie eine Portrait-Projektion. Per Instant Stack können mehrere Projektoren aufeinandergestellt werden, um dasselbe Bild mit doppelter Helligkeit zu projizieren. 

Dadurch eignet sich der LP-WX3500 ideal für Anwendungen in Museen oder mittelgroßen Konferenzräumen.